top of page

Verleihung raum.manufaktur-Preis 2024

Einmal jährlich verleihen wir den raum.manufaktur - Preis für die beste Profilarbeit an Studierende im fünften Semester des Studiengangs Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung der Ostschweizer Fachhochschule.



Der diesjährige Preisträger, Joel Trummer, befasste sich im Rahmen seiner Semesterarbeit mit der Standortevaluation und einer Machbarkeitsstudie für die Austragung des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest (EASF) 2034.


Seine Arbeit zeugt von einem hohen Mass an Engagement, Sorgfalt und analytischem Denken. Insbesondere beeindruckte uns der logische und klare Aufbau seines Berichts, die Verständlichkeit sowie die Auseinandersetzung mit der technischen und verkehrlichen Machbarkeit des Events.


Wir gratulieren Joel zur gelungenen Arbeit und wünschen ihm einen erfolgreichen Abschluss an der Fachhochschule und einen guten Start im Berufsleben als Raumplaner.

Comentários


bottom of page